Zum Inhalt springen

Schlagwort: Imkerin

Wer ein Leben rettet…

…rettet die ganze Welt.

Gestern früh bei der Routinekontrolle zum Milbenbefall hatte ich eine blinde Passagierin mit in die Wohnung genommen. Mein Hund schnupperte an diesem schwarzen Fleck auf dem Küchenboden, der sich als Biene herausstellte. Vorsichtig hob ich sie auf & betrachtete die Süße traurig. Sie bewegte sich nicht mehr. Nun ja, 3 Grad Morgentemperatur sind wahrlich keine guten Überlebensbedingungen für ein einsames Bienchen, das in dieser Zeit lieber, gewärmt, mit all den anderen Bienen im Stock in der Wintertraube um die Königin herum versammelt ist.

Leblos & schlaff, wie sie in meinen Händen lag, tat mir die Kleine richtig leid & ich entschuldigte mich, sie so unbedacht durch die Kälte mitgeschleppt zu haben. Doch plötzlich bewegten sich die Beine & Flügel wieder & sie raffte sich taumelnd auf.

Oh wie sehr ich mich freute!!! Mein Herz hüpfte vor Aufregung!!! Glücklich & fasziniert beobachte ich, wie die Biene auf meiner Hand herumwuselte. Es erklang ein zartes, schwaches Brummen, während ich Honig aus dem Schrank angelte (zum Glück hatte ich zufällig welchen da 😉 ). Auf einem Löffelchen platziert, gab ich dem Bienchen einen Tropfen zur Stärkung. Wie ihr seht, hat der Honig ihr geschmeckt.

Julia Lindenbaum Imkerin

Ich ließ sie kurz dort sitzen um ein leeres Glas zu holen, in das ich sie hineinmachen wollte um sie wieder runter ins Volk zu bringen. Auf dem Rückweg in die Küche, vernehme ich ein kräftiges, starkes Brummen, der „Futterplatz“ ist leer & ich höre mich lauschend um, von wo das Brummen kommt. Nach kurzem Suchen finde die Gute oben an meiner 3m hohen Decke sitzen…

🍯 !Bienenhonig – Kraftquelle für den ganzen Tag! 🍯

Wer Bienenhonig in den Sorten Robinie, Linde oder Sommerblüte zur Stärkung möchte, der melde sich gern bei mir!
🍯 500g – 6,00 Euro 🍯 250g – 3,50 Euro

Einen Kommentar hinterlassen