Zum Inhalt springen

Schlagwort: Stier

Barfuß laufen & seine Vorteile

Ich LIEBE es barfuß zu laufen!!! 🧡👣🧡

Wann immer & wo immer ich die Möglichkeit habe, laufe & bin ich barfuß!!! Direkt den Boden unter mir zu spüren ist mir eine Wohltat durch & durch. Im QiGong gehen wir in die Verbindung mit „der Erde, die uns trägt“ – sei dir gewiss: das tut sie, immer & überall! Die Erde trägt dich, komme, was wolle! In leichten Zeiten, ebenso wie in schweren Momenten. Die TCM beschreibt die Erde als „die Mutter aller Elemente“ & nennt sie auch das „Element der Mitte“. Bist du, im tatsächlichen Sinne des Wortes, „geerdet“, ruhst du in dir, bist ausgeglichen & fühlst dich stets sicher & versorgt.

Abgesehen von diesen sehr wichtigen psycho-emotionalen Faktoren, gibt es etliche gesundheitsfördernde Vorteile, die deutlich auf der Hand (bzw. unter dem Fuß 🙃👣🙂) liegen. Diese nachweisbaren Gesundheitsaspekte sind wissenschaftlich belegt. Offizielles, wissenschaftliches barfuß laufen nennt sich übrigens tatsächlich „erden“ bzw. „Erdung“ (earthing, grounding). Na so ein Zufall 😏 – im QiGong gehen wir auch in die Erdung!

🌈 Es gibt keine Zufälle!!! 🌈

In verschiedenen, bereits vor Jahren, veröffentlichten Studien wurde nachgewiesen, dass du bei direktem Erdkontakt die Elektronen, die sich von Natur aus auf der Erdoberfläche befinden, über dein größtes Sinnesorgan, die Haut, aufnimmst. Diese Elektronenaufnahme ist für eine Reihe erheblicher Vorteile verantwortlich, von denen du durch das barfuß laufen profitierst. Neben den „offensichtlichen“ & bekannten Vorteilen der Erdung fanden die Forscher noch viele weitere, hochinteressante gesundheitsfördernde Aspekte um schuhfrei z.B. durch den Garten oder Park zu laufen:

Einen Kommentar hinterlassen