Zum Inhalt springen

Schlagwort: Stille

Stille Botschaft zur aktuellen Zeit

Meine Botschaft zur aktuellen Zeit für jeden, der hören möchte, was ich berichten darf. Im Besonderen spreche ich meine QiGong-Teilnehmer an, die (wahrscheinlich 😘) einen bewussten Bezug herstellen können. ☯️ Doch generell ist die im Video enthaltene Information an alle gerichtet. Viel Freude beim Ansehen & Zuhören.

Bleib im Vertrauen. Alles hat einen Sinn. Alles ist gut.
Lass dein Licht leuchten.
Alles Liebe, Julia

~ Es gibt keine Zufälle. ~

Ganz besonderer Dank geht an meine geliebte Leeza, die mich klangvoll in dieser Botschaft unterstützt hat.

Einen Kommentar hinterlassen

Dankbarkeit & Liebe

Julia Lindenbaum Dresden 75 Jahre 2020 Bombenangriff QiGong Großräschen Calau Senftenberg TCM Dorn-Breuß Energiearbeit Liebe Dankbarkeit Veränderung

Es sind die Lebenden, die den Toten die Augen schließen. Es sind die Toten, die den Lebenden die Augen öffnen.

In Gedenken an die Bombenangriffe vor 75 Jahren auf Dresden & der Bedeutung dieser Nächte/Tage für mich & meine Familie findet heute kein QiGong in Großräschen statt.

Spüre dein Herz in Liebe schlagen, so dass dieser Tage nur die Energie in & aus dir strömt, die du in deinem Leben & in der Welt sehen & erleben möchtest.

Sei IN dir in Frieden, so kann es auch die Welt um dich herum sein.

.

„Du musst die Veränderung sein, die du in der Welt sehen möchtest.“ (Gandhi)

Einen Kommentar hinterlassen

Stille Wunder

Julia Lindenbaum TCM QiGong Calau Senftenberg Großräschen

Im QiGong lernst du die Hektik der lauten Welt loszulassen & deine Augen wieder zum Staunen zu bringen. Was gibt es in dieser wundervollen Zeit schöneres als leuchtende, strahlende (Kinder-) Augen, die voller Freunde & Lebendigkeit sind, weil sie im Herzen sehen, was die Augen wahrnehmen.

Einen Kommentar hinterlassen

Wunder der Geduld

 

„Geduld ist schwer.
Geduld ist für den Geist das Schwerste.
Es ist das Schwerste & das Einzige, was zu lernen sich lohnt.
Alle Natur, alles Wachstum, aller Friede, alles Gedeihen & Schöne
in der Welt beruht auf Geduld, braucht Zeit, braucht Stille,
braucht Vertrauen, braucht den Glauben an langfristige Dinge.“
– Hermann Hesse –

 

Wie oft wollen wir, dass alles unserem Wollen folgt – JETZT! GLEICH! SOFORT! Wie oft verärgert es uns, dass die Dinge nicht augenblicklich sich so ergeben, wie wir es uns wünschen, wie wir es wollen – JETZT! GLEICH! SOFORT! Wie oft verbleiben wir im Zwang, komme, was da wolle, die Dinge zu unseren Gunsten zu bewegen – JETZT! GLEICH! SOFORT! Es ist meist immer JETZT! GLEICH! SOFORT! dass unser Verstand nach einer plausiblen Antwort verlangt. Wir sind darauf konditioniert JETZT! GLEICH! SOFORT! eine Antwort, Erklärung zu generieren, eine Reaktion zeigen zu müssen.

Wie oft erlauben wir in solchen Momenten inne zu halten & zu erkennen, dass das Eigentliche, das Tatsächliche im Geschehen lassen liegt?!? Ohne Zwang. Ohne Druck. Die Dinge geschehen – von sich aus. Antworten folgen – von sich aus. Aus ihrer eigenen Natur heraus. In ihrer eigenen Zeit. Es ist der natürliche Lauf des Lebens – eine Sache bedingt eine andere. Und andersherum.  Doch um dies zu verstehen & in Harmonie danach zu leben, braucht es, wie Hesse es so wunderbar formuliert: Geduld – Stille – Vertrauen. Denn nichts geschieht ohne Grund. Und alles geschieht zu seiner Zeit.

Einen Kommentar hinterlassen