Zum Inhalt springen

Schlagwort: großes Yang

Mittsommer QiGong

Sommersonnenwende-QiGong, heute 21.6. um 18 Uhr in Großräschen

☯ Die heutigen (Natur)Kräfte in Verbindung mit ausgewählten Übungen des QiGongs sind besonders kraftvoll & inspirierend. Nutze sie wohltuend & ausgleichend für dich. ☯

☯🌞☯ Sei heute beim Sommersonnenwende-QiGong dabei & nutze diesen stärksten Yang-Tag im Feuer-Element des Jahres 2019 bewusst für dein Wohlbefinden.

Natürlich gebe ich auch wertvolle Informationen zur 5-Elemente-Ernährung & Lebensweise wie du nach TCM das große Yang-Feuer ausgleichen kannst & damit z.B. dein Immunsystem stärkst oder Herz-Kreislauf-Beschwerden in den Griff bekommst.

Ort: 🌞 Bei Sonnenschein am Großräschener See am Steinkreis der Allee der Steine
☔ Bei Regen im Sportraum der Ilse-Apotheke in der Karl-Liebknecht-Str. 1, Großräschen

Einen Kommentar hinterlassen

Die große Yang-Woche 2019

Diese Woche steht ganz im Zeichen & der Energie des großen Yangs. Und sie beginnt mit einem seelentiefen Vollmond in Schütze, heute am 17.06.2019, um 10:30 Uhr. Das Motto dieses Juni-Mondes könnte lauten: „Erkenne dich selbst.“

Dieser Schütze-Vollmond fordert nämlich auf mutig den Weg deiner Seele & deines Herzens zu beschreiten. So kann es gerade jetzt passieren, dass du, auf Grund der herrschenden Energien, dein bisheriges Leben stark in Frage stellst. Erträume dir JETZT, wie dein Alltag aussehen soll, in dem du liebend gern leben würdest. Was kannst du tun um in deiner Welt mehr Leichtigkeit & Freiheit zu erschaffen?

„Du stehst unter einem hellen Stern.
Verträum dich in deinem Traum. Verlass dich auf Zeit & Raum. Stell die Uhr auf Null, so kommt der Moment & die Zeit. Die Sekunden bleiben stehen.

Jetzt forder das große Gefühl & erwarte viel! Trockne die Tränen, zieh deine Kreise & tanz den Tanz auf dünnem Eis. Stillstand ist der Tod, also geh voran & es bleibt alles anders. Genug ist zu wenig, oder es wird so wie es war. Der erste Stein fehlt in der Mauer. Der Durchbruch ist nah.Es gibt viel zu verlieren. Du kannst nur gewinnen.

Der stille Weg folgt dem Sonnenaufgang leise.

Der Durchbruch ist nah. Es gibt viel zu verlieren. Du kannst nur gewinnen.“

☯ Der QiGong-Kurs heute in Calau von 10 – 11 Uhr fällt „zufällig“ genau auf diesen wundervollen Juni-Vollmond. Ich freu mich auf diese besondere Energien, die uns heute bei der Pflege unserer Lebenskraft begleiten werden. Komm gern dazu & lerne auf einfache Weise etwas für dich & dein Qi, deine Lebenskraft, zu tun. Ich freu mich auf dich. ☯

Einen Kommentar hinterlassen

Großes Yang zu kleinem Yin

Auf meiner Reise zurück zu mir selbst, fand vor einiger Zeit ein schönes „Halloween“-Ritual seinen Weg zu mir. Zum Nachmachen benötigst du lediglich eine Kerze, einige Teelichter & EIN Streichholz.

Wenn es draußen unangenehm kälter wird, die Tage merklich kürzer & die Dunkelheit wesentlich tiefer, ergreift eine gewisse Regung das Gemüt… Melancholie, Trauer, Weltschmerz… nenn es, wie du magst.

Diese einfache Kerzenlicht-Zeremonie erhellt dir die dunklere Zeit des Jahres  auf wundersame Weise.

Einen Kommentar hinterlassen

Wendepunkt Großes Yang

Heute ist ein besonderer Tag! Denn heute wendet sich das Blatt.
Heute, Donnerstag, 21.06.2018, erleben wir den längsten Tag (knapp 17 Stunden Helligkeit) & die kürzeste Nacht. Heute, zur Sommersonnenwende, wenn die Sonne früh schon um 4.40 Uhr aufgeht & abends erst gegen halb 10 wieder versinkt, befindet sich die Natur (& damit auch wir Menschen) in der größten Ausdehnung der Yang-Energie. Yang ist die aktive, lebenspendende Energie. Yang ist der Tag, die Dynamik & Kraft. Mit dem Erreichen dieses großen Yangs befinden wir uns zudem mitten im Feuer-Element. 🔥🔥🔥
Dem Element Feuer ordnet die TCM den Sommer & die Hitze zu, ebenso die Farbe rot. Die Zunge, das Blut & die Blutgefässe gehören nach der Lehre der 5 Elemente ebenso zum Element Feuer, wie die Funktionskreise der Organe Herz & Dünndarm. Weiterhin steht diese Zeit des Feuerelementes für persönliches, geistiges Wachstum & wird mit den Emotionen Freude & Liebe benannt. Das Feuer ist somit Yang-Energie in ihrer stärksten Ausprägung mit der entsprechenden Wirkung. Feuer kann liebevoll wärmend sein, so wie die Sonnenstrahlen an einem sonnig warmen Junitag. Es kann im Übermaß aber auch versengend heiß sein & damit zerstörerisch wirken. Feuer ist kraftvolle Liebe, die Einheit erschafft oder brodelnde Eifersucht, die Missgunst säht.
Einen Kommentar hinterlassen