Zum Inhalt springen

Schlagwort: Seelenworte

Es ist an der Zeit…

Ob du es bereits spürst oder (noch) nicht, wisse:

In glanzvollem Lichte öffnet sich uns ein Weg der Erlösung von schwierigen Themen & Fremdenergien, die lange versuchten unsere innere Wahrheit zu verdrehen. Dass uns dabei weder das Klammern an Rollenmuster noch Verdrängung weitergeführt haben, wird nun bewusst.

Diese Erkenntnis ist unausweichlich & duldet kein Aufschieben mehr.

Wenden wir uns der Wahrhaftigkeit in uns zu.

Es ist an der Zeit mit offenen Augen, offenem Geist & reinem Herzen wieder unbefangen wie ein Kind durch die Welt zu schreiten.

Folgen wir dabei unserer inneren tiefen Wahrnehmung, gelingt uns die Unterscheidung zwischen Echtheit & Schein. Wir erkennen, die unerfüllbare Suche im Außen kostet zu viel Kraft. Dabei verstehen wir, dass wir nur dort wahrhaftig zu Hause sein möchten, wo Gefährten sind, die denken & l/i/eben, wie wir. Sind wir offen, finden wir diesen Ort der Zuversicht & Liebe.

Wir kehren Heim in unser Herz, das die Wahrheit kennt.

Einen Kommentar hinterlassen

Seelen – erwachen

In Zeiten wie diesen: höre mit deinem Herzen & fühle mit deinen Ohren.

Erspüre den Menschen hinter der Person.

Es geht um die Seele. Das, was echt ist.

Ohne Urteil. Ohne Bewertung.

Das, was bleibt, wenn alle Masken abgelegt sind. Das, was ewiglich ist.

Keiner von uns hat vor eine Maske zu tragen, wenn wir diese Welt betreten.

Es ist unsere Aufgabe wahrhaftig zu sein.

In Zeiten wie diesen verlieren Masken, Rollen, Personen ihre Glaubwürdigkeit.

Das Dunkle wird hell. Die Wahrheit tritt empor.

Einen Kommentar hinterlassen

Die Wahrheit – der Ausgleich

Dieser Sturm fegt ALLES frei, weht hindurch & hinein in dein Innerstes, pustet hinfort, was nicht (mehr) zu dir gehört, rüttelt & klärt… bis am Ende nichts weiter als DU zurückbleibst.

In Liebe einfach nur du.

Dieser Sturm brüllt mit Löwenkraft die Wahrheit ans Licht. So lange & immer wieder bis ein jeder erkennt – in Wahrheit ist alles nur Liebe. Denn mit dem Sturm kommt Wahrheit ans Licht. Für jeden spürbar. Für jeden sichtbar. Auf allen Ebenen, in allen Dimensionen.

Dieser Sturm fegt ALLES frei! Immer wieder & wieder bis nur DU zurückbleibst! Dein wunderbares, einzigartiges DU!

Julia Lindenbaum Seelenpflege QiGong TCM Energiearbeit Dorn-Breuss
Julia Lindenbaum
Einen Kommentar hinterlassen

Neu

Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender.
Ein Jahr wird neu, wenn du neu wirst. 

Julia Lindenbaum TCM QiGong Dorn-Breuss Calau Senftenberg Großräschen
Julia Lindenbaum Gesundheitsbewusstsein + Seelenpflege
QiGong * TCM * Dorn-Breuss

Ich wünsche dir von Herzen einen glücklichen Übergang in das neue Jahr/Zehnt!!!

Einen Kommentar hinterlassen

Eine Sache namens Liebe

„Es gibt da eine Sache, die wir alle vergessen. Sie nennt sich Liebe.“

Alles ist Energie, ist Frequenz, Schwingung, Vibration. Jeder Gedanke, jedes Wort, jedes Gefühl schwingt & geht nach den Gesetzen der Physik in Resonanz & vergrößert sich. Liebe ist eine der stärksten Emotionen, die uns am meisten bewegt, am intensivsten berührt & es vermag tiefe Heilung zu bringen. Denn nur im Vertrauen, in der Liebe, geschieht Heilung.

„Liebe zeigt & offenbart. Diese Kraft erklärt alles & gibt dem Leben einen Sinn.“ Albert Einstein

Einen Kommentar hinterlassen

Die Rückkehr der Seele

🦋 🦋

Es war einmal ein erwachsener Mensch, der unglücklich mit seinem Leben war. Er hatte das Gefühl etwas Wichtiges verloren zu haben, fühlte sich irgendwie ohnmächtig und hilflos. Eines Tages setzte er sich einfach still in die Ecke des Zimmers und weinte. Plötzlich hörte er zwischen den Tränen eine leise Stimme. Erschrocken blickte er auf, doch es war niemand da. „Ich bin hier, in dir“, sagte die Stimme ruhig und fragte: „Warum bist du so traurig?“
„Ich weiß nicht mehr weiter. Wer bist du?“, antwortete die Person in den stillen Raum. „Ich bin deine Seele“, sprach die Stimme. „Ich bin hier um dir zu helfen, doch brauche ich dazu deine Hilfe.“ Und die Seele begann zu erklären:

Einen Kommentar hinterlassen

Alles… …was dich ärgert, ist da um dich Geduld zu lehren. …was dich verlässt, ist da um dich zu lehren, auf deinen eigenen Füßen zu…

Einen Kommentar hinterlassen