Zum Inhalt springen

Schlagwort: QiGong Kurs

Die große Yang-Woche 2019

Diese Woche steht ganz im Zeichen & der Energie des großen Yangs. Und sie beginnt mit einem seelentiefen Vollmond in Schütze, heute am 17.06.2019, um 10:30 Uhr. Das Motto dieses Juni-Mondes könnte lauten: „Erkenne dich selbst.“

Dieser Schütze-Vollmond fordert nämlich auf mutig den Weg deiner Seele & deines Herzens zu beschreiten. So kann es gerade jetzt passieren, dass du, auf Grund der herrschenden Energien, dein bisheriges Leben stark in Frage stellst. Erträume dir JETZT, wie dein Alltag aussehen soll, in dem du liebend gern leben würdest. Was kannst du tun um in deiner Welt mehr Leichtigkeit & Freiheit zu erschaffen?

„Du stehst unter einem hellen Stern.
Verträum dich in deinem Traum. Verlass dich auf Zeit & Raum. Stell die Uhr auf Null, so kommt der Moment & die Zeit. Die Sekunden bleiben stehen.

Jetzt forder das große Gefühl & erwarte viel! Trockne die Tränen, zieh deine Kreise & tanz den Tanz auf dünnem Eis. Stillstand ist der Tod, also geh voran & es bleibt alles anders. Genug ist zu wenig, oder es wird so wie es war. Der erste Stein fehlt in der Mauer. Der Durchbruch ist nah.Es gibt viel zu verlieren. Du kannst nur gewinnen.

Der stille Weg folgt dem Sonnenaufgang leise.

Der Durchbruch ist nah. Es gibt viel zu verlieren. Du kannst nur gewinnen.“

☯ Der QiGong-Kurs heute in Calau von 10 – 11 Uhr fällt „zufällig“ genau auf diesen wundervollen Juni-Vollmond. Ich freu mich auf diese besondere Energien, die uns heute bei der Pflege unserer Lebenskraft begleiten werden. Komm gern dazu & lerne auf einfache Weise etwas für dich & dein Qi, deine Lebenskraft, zu tun. Ich freu mich auf dich. ☯

Einen Kommentar hinterlassen

QiGong

QI GONG – der Teil meiner Ausbildung, von dem ich am wenigsten erwartete, der jedoch am meisten Heilwerdung & persönliche Entwicklung bewirkte.
Heute ist mir klar, warum in meiner TCM Ausbildung soviel Augenmerk auf diese sanfte, jedoch unheimlich effektive Behandlungsmethode gelegt wurde! Zumal mehr & mehr wissenschaftliche Studien die Erfolge des QIGONG nachweisbar belegen.
2 Kommentare

YIN-Pflege

Wann hast du das letzte Mal „gar nichts“ erlebt & fandest den Tag „auch schön“? So wie Mozart den 13. Juli 1770 beschrieb. 
 
Es muss nicht immer etwas „los“ sein. Oft genügt es in dieser stets & scheinbar überall aktiven Welt einfach nur S E I N zu dürfen. Die Kunst des kreativen Nichtstuns, des einfach „da seins“, das Leben annehmen & spüren, wie es in diesem Moment ist, ohne ihm ständig hinterher zu rennen & es mit sogenannten sinnvollen Aktivitäten voll zu laden.
Einen Kommentar hinterlassen