Zum Inhalt springen

Schlagwort: Wandel

ZEIT IST RELATIV

Da ich im Moment keine Termine wahrzunehmen habe, habe ich mich entschlossen in meiner Zeit zu bleiben & mir keine wertvolle Stunde pro Tag nehmen zu lassen. !MEINE UHR BLEIBT, WIE SIE IST! Wenn auch du die Freiheit hast, lade ich dich ein diesen Versuch ebenfalls zu wagen!

!STELL DEINE UHR NICHT UM!

BLEIB IN DER FÜR DICH RICHTIGEN ZEIT & finde heraus, wie gut dir das tut! Geht es schief, passiert dir nichts. Bestenfalls fühlst du dich vitaler, fitter, ausgeschlafener – BESSER!
Versuch es! JETZT bietet sich dir die Chance dafür!

Deine Absicht erschafft dein Handeln.
Dein Handeln formt dein Leben & deine Welt.

Einen Kommentar hinterlassen

Heraus ins Innerste

In diesen unruhigen Zeiten klingt es ganz leise immer wieder laut heraus in mein Innerstes:

Bleib im Vertrauen!

Nur im Vertrauen geschieht Heilung.

Ich bin Vertrauen!

Du bist Vertrauen!

Wir sind Vertrauen!

Vertrauen in mich.

Vertrauen in mein Gegenüber.

Vertrauen in unsere Gemeinschaft.

Vertrauen auf allen Ebenen – körperlich, geistig, seelisch.

Unten – Mitte – Oben

Körper – Seele – Geist

Wir sind so viel mehr als nur unser physischer Körper.

…denn alles ist eins & miteinander verbunden!

Einen Kommentar hinterlassen

I Ging Wochenorakel 29. Okt. – 4. Nov. 2018 Hexagramm 42: „I – die Mehrung“

Hexagramm 42: „I – die Mehrung“
Die Phase, in der dir die Hände scheinbar gebunden waren, ist vorbei. Denn mit Hexagramm 42: „I – Die Mehrung“ lässt dich das I Ging wissen, dass die Chance für Wachstum & Entwicklung nun bei dir liegt. Für ALLES, was du erreichen möchtest, was dein Herz begehrt, ist genau JETZT die perfekte Zeit!!
Einen Kommentar hinterlassen

Zeitenwandel

☯ WARTE NIEMALS, BIS DU ZEIT HAST! ☯

Willkommen zurück in der „richtigen“ Zeit!!!
Die Uhren wurden endlich wieder eine Stunde zurück gestellt & damit sind wir wieder in der Winterzeit = natürliche Zeit. Natürlich & Zeit – ein Widerspruch in sich selbst ist, ist Zeit doch ein menschlich erdachtes Konstrukt, nichts Natürliches. Zeit ist eine mechanische Bindung an etwas, das von selbst, ohne unser Zutun, geschieht. Somit ist Zeit eine Illusion, der wir zu oft zu viel Macht über uns geben, der wir hinterherjagen & die wir doch meist nie haben. Abläufe, wie der Wechsel von Tag auf Nacht oder der Jahreszeiten, von Geburt & Tod, sind natürliche Gegebenheiten, die von Natur aus geschehen. Stecken wir sie ein ein scheinbar greifbares Raster, setzen wir uns damit selbst unter Druck – Zeitdruck – Termindruck. Wir müssen uns beeilen. Eine Sache „noch schnell“ erledigen. Nicht zu spät kommen oder sich eben doch verspäten. Vorhaben werden nicht geschafft, denn „die Zeit hat nicht gereicht“ oder du hattest keine Zeit dafür… Wie das weiße Kaninchen bei Alice im Wunderland: „Oh, ich komme zu spät! Ich habe doch keine Zeit!“

Einen Kommentar hinterlassen

I Ging Wochenorakel 24.-30.Sept.2018 Hexagramm 41 – „Sun: die Minderung“

☯ Hexagramm 41 – Sun: die Minderung ☯

„Das Zeichen Minderung zeigt die Pflege des Charakters. Es zeigt erst die Schwierigkeiten & dann das Leichte. Es hält dadurch Schaden fern. Minderung verbunden mit Wahrhaftigkeit wirkt erhabenes Heil ohne Makel.“

Das I Ging Orakel schenkt dir für diese Woche das Hexagramm 41 „Sun: die Minderung“ mit 2 Wandlungslinien, die dazu führen, dass es sich in das Folgehexagramm 59 „Huan: die Auflösung“ umwandelt. Erstaunlich, ist es doch „die Auflösung“ gewesen, die letzte Woche in Flammen aufgegangen & nun doch wieder da ist.
Zufall?!? 😏
🌈 Es gibt keine Zufälle! 🌈
Einen Kommentar hinterlassen

Delikates Gleichgewicht von Yin & Yang

Faszinierend ist das Bild, des Meisters, der es schafft in höchster Konzentration bei sich zu sein, ganz in seiner Mitte, in absoluter Ausgeglichen- heit zu den äußeren Gegebenheiten, auf dem Korb zu balancieren. 

Heute, zur Herbst-Tag-&-Nacht-Gleiche, sind Yin & Yang ebenfalls für einen kurzen Moment im ausgeglichenem Mittel- punkt (Tag & Nacht sind gleich lang) bevor sich die Energien dem Jahreszeitenlauf entsprechend umwandeln – die bisherige vor- herrschende Yang-Energie (die Helligkeit, der Tag, die Aktivität) nimmt ab. Spürbar daran, dass ab morgen die Tage wieder kürzer werden. Die nun erstarkende Yin-Energie (die Dunkelheit, die Nacht, die Ruhe) nimmt dagegen wieder zu. Die Nächte werden länger, wir haben weniger draußen zu tun, „verkriechen“ uns, machen es uns drinnen gemütlich & sind weniger (im Außen) aktiv.

Einen Kommentar hinterlassen

Wasser zu Holz

Heute ist ein besonderer Tag. Heute wird ein bedeutender Sieg errungen & Wasser wandelt sich in Holz um. Heute hebt sich alles Gegenteilige auf & ist für einen Moment ganz & gar Eins. Heute darfst du einen Meilenstein im Energiehaushalt der Natur & damit auch deiner Selbst erleben.

Heute um 17.15 Uhr erleben wir hier in Deutschland, wie der Mittelpunkt der Sonne den Himmelsäquator durchquert & von der südlichen Halbkugel wieder auf die nördliche Halbkugel überwechselt – die Frühlings-Tag-&-Nacht-Gleiche, Äquinoktium oder auch Equinox genannt, findet statt. 

Einen Kommentar hinterlassen