Zum Inhalt springen

I Ging Wochenorakel 29. Okt. – 4. Nov. 2018 Hexagramm 42: „I – die Mehrung“

Hexagramm 42: „I – die Mehrung“
Die Phase, in der dir die Hände scheinbar gebunden waren, ist vorbei. Denn mit Hexagramm 42: „I – Die Mehrung“ lässt dich das I Ging wissen, dass die Chance für Wachstum & Entwicklung nun bei dir liegt. Für ALLES, was du erreichen möchtest, was dein Herz begehrt, ist genau JETZT die perfekte Zeit!!

Die Hinweise lauten:
💪 sei mutig & trau dich auch schwierige oder herausfordernde Aufgaben anzugehen
💪 hab Vertrauen in dein Können
💪 zögere nicht sich dir bietende Chancen zu ergreifen
💪 riskiere den unbekannten Weg
💪 befreie dich von Gedanken & Haltungen, die dich am Vorwärtskommen hindern
💪 ernte den Lohn für frühere Bemühungen
💪 teile dein Glück
💪 übertreibe jedoch nicht & gehe nicht leichtfertig mit den Dingen um, die dir zufallen
💪 gib von Herzen & empfange mit Dankbarkeit – beides ohne Erwartungen
 
Der Urteilsspruch im I Ging lautet: „Wind & Donner: das Bild der Mehrung. Fördernd ist es etwas zu unternehmen & das große Wasser zu durchqueren.“ 
Dass heißt, die Energie der Zeit trägt dich & deine Vorhaben. Nutze sich zeigende Optionen & bedenke dabei, dass alles, was zu dir kommt, weiterfließen möchte. Ressourcen, (materieller wie ideeller) Reichtum, Emotionen oder Chancen zu horten, liegt nicht in der Natur der Dinge. Damit würdest du nämlich eine Blockade erzeugen, die in dieser fruchtbaren Zeit, in der alles in Bewegung sein möchte, vermeidbare Verluste heraufbeschwört. Dies bekräftigen auch die 2 Wandlungslinien, die sich an zweiter & fünfter Stelle zeigten, & damit das Folgehexagramm 41 „Sun: die Minderung“ hervorbringen.
 
Das Folgehexagramm 41 ist als deutlicher Hinweis zu verstehen, dass !alles!, was vermehrt wird, irgendwann auch wieder vermindert wird. Das, was voll ist, muss wieder leer werden. Damit das, was leer ist sich wieder füllen kann. Dies ist ein unverrückbares Naturgesetz, das den gesamten Kosmos durchzieht. Egal also, wie sehr du versuchen wirst eine bestimmte Situation bewahren zu wollen (durch übertriebene (Selbst-)Kontrolle oder den Zwang an ihr festzuhalten), sie wird sich verändern. Denn dies ist ihre grundlegende Natur. Kein Prozess kann ewig anhalten. Es gibt nur einen Aspekt, der Dauer bringt: der Wandel. Wie schon Konfuzius sagte:
 
☯ „Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern.“ ☯
 
Dass heißt also, erfreue dich diese Woche an allen Optionen, die das Leben für dich bereithält, nutze aufkommende Chancen bewusst für dein Vorankommen & das Wohl von anderen. Bleibe dennoch in dem Wissen, dass du nichts ansammeln kannst um das Glück „für später“ zu bewahren.
 
Leben ist JETZT!
Glücklich sein geschieht in diesem MOMENT!
 
Schaffe IN dir die Bedingungen, diese erbauenden Zustände von Fülle, Freude & Dankbarkeit wahrnehmen zu können. Dies ist möglich indem du mit Liebe & uneigennützig aus dem Herzen heraus auf alles & jeden zugehst, das/der dir diese Woche begegnet.
 
Interessiert es dich, welche wertvollen Hinweise das I Ging für dich direkt in deiner aktuellen Situation bereit hält? 📖 Melde dich bei mir & wir schauen ganz individuell auf deine Frage. Denn im I Ging „steht alles, was gedacht & was gelebt werden kann.“ (H. Hesse)
 
Mögest du dieser Woche erfolgreich & glücklich in deiner Kraft begegnen.
 
Lebe achtsam & in Harmonie mit dir selbst.
Alles Liebe, deine Julia
 
~ Das Leben ist schön! ~
 
Bild: privat
Quellen: I Ging – das Buch der Wandlungen in der Übersetzung von Richard Wilhelm, Brigitte Hamann, René van Osten
__________________
© Text: Julia Lindenbaum
*I Ging Orakel *Zufallsexpertin *Inspirateurin *QiGong-Kursleiterin *TCM-Therapeutin *Gesundheitstherapeutin i.A. *Imkerin *energetische Heilweisen & Beratung *Akupressur & Qi-Massage
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.