Zum Inhalt springen

I Ging Wochenimpuls 03. – 09. Sept. 2018 – „Hong: Die Dauer“

☯ Hexagramm 32 Hong: Dauer/Fortführung/Beständigkeit ☯

„Donner & Wind: das Bild der Dauer. Gelingen. Kein Makel. Fördernd ist Beharrlichkeit.“ 

Dieses Bild zeigt die beiden miteinander verbundenen Naturerscheinungen Donner & Wind. Der Donner ist oben, der Wind ist unten. Der Donner wird durch die Macht des Windes weiter getragen & der Wind durch die Macht des Donners verstärkt. Dank dieser verstärkenden Einwirkung aufeinander bedingen sich Wind & Donner gegenseitig. Dabei gilt der Wind als das Sanfte, das im Inneren (unten) agiert, & der Donner durch die Bewegung im Außen (oben). Im übertragenen Sinn zeigt das Hexagramm 32 eine äußere Bewegung, die im Inneren von Hingabe getragen/fortgeführt wird. Es weist dich darauf hin, dass es in dieser sich ständig verändernden Welt wichtig ist deine Prioritäten beizubehalten. Denn es sind die Charaktereigen- schaften der Zuverlässigkeit & Beständigkeit, die dein Wertesystem der Welt mitteilen.

Mit diesem Zeichen gibt das I Ging dir folgende Hinweise:
🔁 bleibe auf deinem Weg & verfolge weiterhin dein Ziel, dennoch bleibe offen & flexibel für Veränderungen
🔁 entwickle Kontinuität in deinem Denken, Fühlen & Handeln
🔁 lass dich nicht ablenken, sondern sei beharrlich & standhaft
🔁 orientiere dich an dem, was sich bewährt hat & ändere deine Strategie vorerst nicht
🔁 setze deine Energie vielmehr nachhaltig für eine bestimmte Richtung ein, dies führt zum Erfolg
🔁 erkenne, dass Dauer kein gleichbleibender Zustand ist, sondern eine bestimmte Bewegungsrichtung & eine ausgeglichene Abfolge von Kommen & (Ver-)Gehen
🔁 stärke deine Ausdauer & sei geduldig
🔁 investiere deine Kraft gleichbleibend in deine Unternehmungen, die du voran bringen möchtest, & passe sie unterwegs den Bedingungen entsprechend an
🔁 vertrau auf die weitere konstante Entwicklung deiner Angelegenheiten

Werde dir zudem darüber bewusst, dass Beständigkeit nicht heißt, dass Dinge niemals zu Ende gehen. Denn Beständigkeit ist Dauer & Wandel zugleich. Wisse, das einzige Konstante im Leben ist die ständige Veränderung. Dies mag auf den ersten Blick widersprüchlich erscheinen, doch blicke in die Natur – die Helligkeit verschwindet, die Dunkelheit erhebt sich – ein Tag geht vorüber um am nächsten Morgen, wenn die Dunkelheit verschwindet & sich die Helligkeit erhebt, neu zu beginnen. Der Ablauf der Jahreszeiten, der Kreislauf des Lebens, die Mondphasen etc. sind sich ständig wiederholende Zyklen. Du bleibst immer du selbst & veränderst dich doch ständig – wirst erfahrener, reifer, kränker, gesünder, hast unterschiedliche Stimmungen, meisterst die Veränderungen der Welt & deiner Lebensverhältnisse.

Der Mensch wünscht sich, dass Dinge gleich bleiben, weil ihm dies ein Gefühl der Sicherheit, der vorausschauenden Planbarkeit gibt. Aus dieser scheinbaren Sicherheit heraus glaubt der Mensch wiederum alles nach seinem Gutdünken lenken zu können. Er glaubt, Kontrolle über die Dinge & Geschehnisse zu haben. Doch dies ist ein Trugschluss. Es gibt keine 100%ige Sicherheit. Auch daran möchte dich das Hexagramm „die Dauer“ erinnern. Dinge dürfen sich verändern. Müssen sie sogar. Denn findet keine Veränderung (Bewegung, Weiterentwicklung) mehr statt, ist das gleichbedeutend mit Stillstand & Stagnation, die letztendlich in Rückschritt münden.

Nur, was sich bewegt, lebt!
Nur, wer sich bewegt, lebt!

 

Wie ergeht es dir in dieser Woche?
Bewegst du dich? Lebst du? Veränderst du dich deinen Prioritäten entsprechend?

Schreib gern ein Kommentar, wenn auch du die natürlichen Aufs & Abs dieser Woche meistern möchtest.

🦋 Interessiert es dich, welche wertvollen Hinweise das I Ging für dich in deiner aktuellen Situation bereit hält? Melde dich bei mir & wir schauen ganz individuell auf deine Frage. ☯ Denn im I Ging „steht alles, was gedacht & was gelebt werden kann.“ (H. Hesse) ☯

Ich wünsche dir eine Woche mit kraftvollem Durchhaltevermögen.

Lebe achtsam & in Harmonie mit dir selbst.
Alles Liebe, deine Julia

~ Das Leben ist schön! ~

Bild: Pixabay
Quellen: I Ging – das Buch der Wandlungen
in der Übersetzung & Interpretation von Richard Wilhelm, Brigitte Hamann, René van Osten
__________________________
© Julia Lindenbaum
*I Ging Orakel *Zufallsexpertin *Inspirateurin *QiGong-Kursleiterin *energetische Heilweisen & Beratung *Akupressur & Qi-Massage
www.Julia-Lindenbaum.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.