Zum Inhalt springen

Die Energien der totalen Mondfinsternis am 27. Juli 2018

Am Freitag, 27.7.18, findet zweifelsohne ein gewaltiges astronomisches Ereignis statt – der Vollmond wird für 103 Minuten komplett vom Erdschatten verdeckt & leuchtet damit rot/braun am Nachthimmel. Daher der Name Blutmond. Dies ist die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts!!! Sie beginnt um 21.31Uhr (1), erreicht um 22.22Uhr (2) die maximale Verdunklung & endet um 23.13 Uhr (3).

Die Quelle erzeugt 1.
Eins erzeugt 2.
Zwei erzeugt 3.
Drei erzeugt alle Wege.

-LaoTse-

Alle Wege (Möglichkeiten) stehen dir mit diesem wunderbaren finsteren Vollmond offen.

Denn der Mond ist mit seinen Kräften nicht nur für die Gezeiten verantwortlich, sondern seine Energien wirken auch auf uns Menschen, die wir bis zu 80% aus Wasser bestehen. Daher steht uns nicht nur ein faszinierendes sichtbares äußeres Schauspiel am Nachthimmel bevor, sondern auch ein ebenso außergewöhnlich intensives, inneres Ereignis, das durch die Kraft der totalen Finsternis zusätzlich eine Menge Zündstoff mit sich führt. Denn bei Finsternissen enden Dinge generell – Beziehungen, Projekte, Karrieren, Glaubenssätze, Einstellungen… Außerdem kommt hinzu, dass der Kriegsgott Mars in seiner Planetenform so nah wie nie zuvor an der Erde entlang spaziert & seine aggressiv erscheinenden Weisen seiner Vitalität & Lebenskraft energisch zum Himmelstheater dazu packt. Und als wäre das nicht schon genug, leuchtet der Blutmond im wahrheitsliebenden Sternzeichen Wassermann, das von Uranus regiert wird. Uranus gilt nicht nur als der Planet der Revolution & Eroberung, sondern auch der Inspiration & Veränderung.

Diesen an sich schon magischen Konstellationen (Vollmond, totale Finsternis, Mars) gesellt sich dann auch noch eine hitzig, heiße Sommerperiode hinzu, die seines Gleichen sucht & wohl ebenfalls am Freitag ihren Temperatur-Höhepunkt erreichen wird mit möglichen starken Gewittern, die die angespannte Atmosphäre entladen. So ein Zufall aber auch. 😏

🌈 Es gibt keine Zufälle!!! 🌈

Es geht wirklich etwas Gewaltiges vor in der Natur, in der du lebst. Und somit auch in dir.

Bedenke, bloß weil du Dinge nicht siehst, heißt es noch lange nicht, sie sind nicht da. Mach dir bewusst, die Energien dieses verfinsterten VollBlutMondes nehmen den Schwung des vergangenen Krebs-Neumondes (vom 12.7.) auf & schubsen dich nun wirklich ganz konsequent an, dahin zu schauen, wo es wehtun kann. Der Wassermann verstärkt deine Sehnsucht nach Wahrheit & der Vollmond strahlt leuchtend hell auf innere Aspekte, die vielleicht schon längst nicht mehr der Realität entsprechen. Unwahrheiten, die dir andere (doch vor allem du selbst) über dich erzählen, möchten jetzt endlich deiner aktuellen (Lebens- / Gefühls-) Situation angepasst werden.

Doch wie immer im Leben ist es deine Wahl, ob du mit diesen Impulsen etwas Konstruktives für dich anfangen möchtest oder nicht. Du bestimmst, ob du diese erkannten Muster/ Illusionen zum Positiven für deine innere Freiheit abändern magst. Du kannst dich aber auch dafür entscheiden, dass dich deine Ängste & Unsicherheiten noch in den selbstauferlegten Grenzen halten dürfen, so dass du in ihnen noch mehr lernen kannst. Das Eine oder das Andere – du entscheidest. Beides ist in Ordnung, wenn dein Herz dahinter steht. Dein wacher Verstand sehnt sich nach einem mutigen Herzen an seiner Seite. Denn rot ist nicht nur die Farbe des Blutes sondern auch des Herzens & der Liebe. In all den möglichen Unruhen, Missverständnissen, Gereiztheiten oder Verstrickungen in dieser emotional intensiven Zeit des Wassermann-Blutmondes erlaube die Liebe in deinem Herzen. Jeder Mensch braucht dieses seelenstarke Gefühl der Wärme & des Verbundenseins, welches in & aus dir strömt, um ein wahrlich erfülltes Leben zu führen.

Ich wünsche dir eine wunderbare, erleuchtende Vollmond-Zeit.🌕☯🌕

Lebe achtsam & in Harmonie mit dir selbst.
Alles Liebe, deine Julia 🌺

~ Das Leben ist schön! ~

Quellen: space.com, elitedaily.com, Bettina Diederichs, Heart and Soul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.