Zum Inhalt springen

Schnelle Gemüsesuppe nach TCM

Gestern Abend nach dem Training direkt vor der Haustür sagte meine Tochter zu mir: „Mama, ich möchte zum Abendbrot Suppe essen.“ ☯?☯ Also spontan in töchterlicher Gesellschaft unser Gemüselager durchstöbert, Gemüse geschnippelt & in ca. 30 Minuten ein stärkendes Süppchen gezaubert. ☯?☯ So einfach & schnell geht TCM!!! ☯?☯ LECKER war’s außerdem!!! ?

Hier die Zutatenliste  mit thermischer Wirkung der einzelnen Gemüse / Gewürze & ihrer Elementezugehörigkeit nach TCM ☯☯☯
? Blumenkohl – kühlend – Erde
? Zucchini – kühlend – Erde
? Sellerie – kühlend – Erde
? Rosenkohl – wärmend – Erde
? Möhrchen – wärmend – Erde
? Petersilienwurzel – wärmend – Erde
◾ Porree – wärmend – Metall
◾ Zwiebel – wärmend – Metall
◾ Frischer Ingwer – wärmend – Metall
◾ Lorbeerblatt – wärmend – Metall
◾ Langpfeffer – warm – Metall
? Meersalz – kalt – Wasser
? Petersilie (Kraut) – neutral – Holz
? Zitronenscheibe – kalt – Holz
? Wacholderbeeren – wärmend – Feuer

Die Zutaten & Mengen sind absolut variabel. Darum hab ich nix weiter angegeben. Zumal wir einfach geschaut haben, was vorrätig war & dann daraus spontan die gewünschte Gemüsebrühe gekocht haben. Probier dich aus. Experimentiere mit dem, was dir zur Verfügung steht & worauf du Appetit hast. Lass deinen Bauch entscheiden & leg einfach los. Es wird richtig sein!!!

Meine Tochter hat mir gestern wieder einmal gezeigt, wie schön es ist, wenn man auf sein Bäuchlein hört & dem nachgehen kann, was einem die Intuition eingibt. Ihre Schüssel war übrigens ratzfatz leergeschlürft!

? Ein Süppchen zum Abend – erquickend & labend. ?

Lebe achtsam & in Harmonie mit deinem Bauch.
Alles Liebe, deine Julia

~ Das Leben ist schön! ~

Bild: pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.